Kaltprägen
von Blechen

Das Prägen bietet die Voraussetzung für die Erstellung verschiedener Blech- bzw. Metallprägungen. Mit Hilfe eines Stempels, einer Matrize und einer Presse wird das Metall nach und nach gemäß der Projektvorgaben verformt. Das Prägen eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche, in erster Linie für die Karosserie- und Automobilindustrie, sowie auch für den Agrarsektor.

Blechprägeverfahren

Blechprägeverfahren

Das Prägen von Metallen erfolgt mit einem Stempel und einer Matrize mit gleichem Neigungswinkel, wodurch das Verfahren begünstigt wird, da die Rückfederung (d. h. die Gefahr, dass das Material teilweise in seine ursprüngliche Form zurückkehrt) vermieden wird.

Unterschiedlichste Formen können die erzielt werden:

  • Rändelungen: Gravuren oder Oberflächenaufrauen zur Verbesserung der Griffigkeit, Erhöhung des Reibungswiderstands oder Aufwertung der Ästhetik des Bauteils;
  • Aussparungen / Fassungen: Vertiefungen, die andere Komponenten oder Teile aufnehmen;
  • Abschrägungen: scharfe Ecken sicherer machen, das ästhetische Erscheinungsbild zu verbessern und den Zusammenbau von Bauteilen zu erleichtern;
  • Prägen von Buchstaben oder Symbolen: dauerhaftes Markierungsverfahren auf einem Material;
  • Vergrößerung oder Verkleinerung der Wandstärken in bestimmten Bereichen.

 

 

Metalle, die durch Prägen bearbeitet werden können

Materialien, die geprägt werden können, müssen zwangsläufig verformbar sein. Gängige Materialien sind folgende: rostfreier Stahl, Aluminium, Messing, Eisen, Phosphorbronze, Titan.

Andere Werkstoffe, wie z. B. Gusseisen, können unter Umständen schwieriger zu prägen sein.

Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl kann aufgrund seiner mäßigen Verformbarkeit und Korrosionsbeständigkeit geprägt werden.

Entdecken sie merh
Aluminium

Aluminium

MP führt Prägungen auch auf Aluminium durch: ein sehr biegsames, leichtes und einfach zu verformendes Material.

Entdecken sie merh
Eisen

Eisen

MP bearbeitet auch Eisen, das sich aufgrund seiner Formbarkeit und Widerstandsfähigkeit bestens verformen lässt.

Entdecken sie merh

Suchen Sie einen Prägeservice für kleine und große Auflagen?
Sie können uns gerne Ihr Projekt unterbreiten!

Unser Design-Service für Metallprägungen

MP nutzt die vom Kunden gelieferten Formwerkzeuge und bietet aber auch in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen einen Design- und Entwicklungsservice für kundenspezifische Formen an, die für die Prägung von Metallen geeignet sind. Bei der Entwicklung der Werkzeuge müssen insbesondere die Geometrie des Teils, die Art des zu verarbeitenden Materials und der Pressdruck berücksichtigt werden.

Das Werkzeug muss zudem Präzision und vor allem die Wiederholbarkeit des Formungsprozesses, sowie die Minimierung von Defekten und Oberflächenfehlern gewährleisten können. MP, kann sich auf ein starkes Partnernetz stützen, mit dem Focus auf Optimierung der Geometrien und den Eigenschaften der Werkzeuge. Dadurch kann eine effiziente und qualitativ hochwertige Produktion sichergestellt werden.

Servizio di progettazione stampi per la coniatura dei metalli

Maschinenpark für Metallverarbeitungn

Macchine

Modell

Tonnellage

Ausmaß des Werkzeugtisches

PRESSE

MBB

12

400X265

PRESSE

ZANI

30

700X460

PRESSE

ZANI

60

800X520

PRESSE

LOSA

63

850X450

PRESSE

PRESSIX

80

620X880

PRESSE

PRESSIX

100

1020X660

PRESSE

PRESSIX

100

660X1050

PRESSE

PRESSIX

130

1200X700

PRESSE

PRESSIX

130

1250X750

PRESSE

PRESSIX

160

1250X750

PRESSE

ZANI

160

720X1200

PRESSE

PRESSIX

200

800X1450

PRESSE

ROVETTA DOPPELSTAENDER PRESSE

315

1400X1200

PRESSE

PRESSIX DOPPELSTAENDER PRESSE MIT ZWEI PLEUELN

315

1300X2200

METALL SCHWEISS POINTER

EME MOD. SD-60 M5 V.380

Beispiele fuer Metallblechpraegungen

MP, mit nun mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Kaltmetallverarbeitung für kleine und große Serien.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich ein Angebot oder eine Machbarkeitsstudie erstellen!

Logo

@2024 MP SRL. All Rights Reserved - P.IVA 00398550939